• herbst Startseite3
  • autumn 110668 1920
  • Herbst Startseite 6
  • herbst Startseite 2
  • herbst startseite 7
  • mushrooms 548360 1920
  • Pfiffige Intelligente Persönliche Ausgezeichnete Medizin

  • Pfiffige Intelligente Persönliche Ausgezeichnete Medizin

  • Pfiffige Intelligente Persönliche Ausgezeichnete Medizin

  • Pfiffige Intelligente Persönliche Ausgezeichnete Medizin

  • Pfiffige Intelligente Persönliche Ausgezeichnete Medizin

  • Pfiffige Intelligente Persönliche Ausgezeichnete Medizin

Unsere Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung

Dr. Dora TakacsDora

Wäre am liebsten schon wieder in unserer Praxis

Viele Patienten fragen schon ungeduldig danach, wann Fr. dr. Takacs endlich wiederkommt. Wir haben auch schon enorm viel Zeitlang nach ihr. Sie ist noch in ihrem klinischen Weiterbildungsabschnitt. Für die Facharztprüfung Allgemeinmedizin sind drei Jahre Tätigkeit in der Klink vorgeschrieben. Im vergangenen halben Jahr war sie in der Chirurgie in Zwiesel, wo sie viele unserer Patienten wiedergetroffen haben. Bis zum Sommer 2018 arbeitet sie nun in der Kinder- und Jugendpsychiatrie in Deggendorf. Und ab dem 1.7.2018 werden wir sie wieder in unserer Gemeinschaftspraxis begrüßen können. Wir können es wie sie kaum erwarten!

 

Tätigkeit in unserer Praxis: Ab Sommer 2018 bis zur Rente als Ihre Hausärztin.

Fr. Julia Friedel - Zur Zeit im klinischen Abschnitt

Assistenzärztin im 1. Weiterbildungsjahr 

Assistenzärztin aktuell in der Inneren im KKH Viechtach

Julia FriedelIch bin Assistenzärztin und habe im November 2015 mein Medizinstudium in Erlangen beendet. Mein Ziel ist der Facharzt für Allgemeinmedizin. Die Weiterbildung hierfür dauert 5 Jahre und umfasst die Arbeit in der allgemeinmedizinischen Praxis, in der Inneren im Krankenhaus Viechtach, in der Chirurgie im Krankenhaus Zwiesel und bei niedergelassenen Fachärzten (z.B. Kinderarzt) in der Region.

Das erste Jahr davon werde ich in der Gemeinschaftspraxis arbeiten. Vielleicht kennen mich einige von Ihnen – habe ich doch letztes Jahr von März bis Juni einen Teil meines Praktischen Jahres (PJ) in Ihrer Praxis absolviert. Dies war für mich eine sehr lehrreiche und wunderschöne Zeit. Daher habe ich nicht gezögert, als ich von Dr. Blank und Dr. Oldenburg gefragt wurde, ob ich meine Facharztausbildung bei ihnen machen möchte.

Doch ich bin nicht alleine gekommen, sondern habe meinen Partner Jan und unsere Katze Atlantis (unser weißes Fellknäuel) mitgebracht. Auch er hat einen Job in Plattling gefunden und wir genießen das Leben in dieser herrlichen Landschaft. In meiner Freizeit schnüre ich gerne die Laufschuhe, um meinen Kopf frei zu halten.

Ich freue mich schon auf die Zeit hier im Bayerischen Wald

Hier können Sie das Curriculum von Fr. Friedel sowie Ihre Lernberichte einsehen.

Dr. med. Susanne Kleudgen

Susanne Kleudgen2Hausärztin aus Überzeugung

Seit Januar 2017 darf ich das wunderbare Team der Praxis Bayerwald als Ärztin in Weiterbildung für Allgemeinmedizin verstärken. Wie spannend die Versorgung von Patienten in der Hausarztmedizin ist, durfte ich bereits im letzten Jahr in einer Landarztpraxis in Brandenburg erfahren.

Nach meiner Facharztweiterbildung zur Neurologin an der Universität Regensburg bin ich nach Berlin gegangen und arbeite seitdem für die Kassenärztliche Bundesvereinigung. Dort habe ich mich in den letzten Jahren für die Verbesserung der Patientenversorgung und für die Qualitätsförderung der ambulanten vertragsärztlichen Versorgung engagiert.

Vor einem Jahr gab es den Entschluss auch wieder in der unmittelbaren Patientenversorgung tätig zu sein.

Tätigkeit in unserer Praxis: Bis Ende 2017 – vielleicht auch noch länger.

 

Fr. Petra Mendl

Assistenzärztin im 2. WeiterbildungsjahrPetra Mendl2

Ihre zukünftige Hausärztin in Rinchnach

Seit dem 1.7.2016 ist Frau Mendl Ärztin in Weiterbildung in unserer Praxis. Zuvor war sie viele Jahre in der Inneren Medizin im Krankenhaus Deggendorf und Zwiesel tätig. Sie fühlt sich in Rinchnach besonders wohl und bietet ihre Sprechzeiten unseren Patienten vor allem dort mit Dr. Bernecker zusammen an.

Frau Mendl wird nach ihrer Facharztprüfung im kommenden Jahr dauerhaft als Hausärztin in Rinchnach tätig sein.

Tätigkeit in unserer Praxis: Durchgehend bis zur Berentung!

 

MUDr. Anton KamlmancaiAnton Kalmancai Viszeralchirurgie Ass.arztklein

Assistenzarzt im 2. Weiterbildungsjahr

Hausarzt ist doch besser als Chirurg

Nach mehreren Jahren Chirurgie und Anästhesie haben drei Monate bei uns ausgereicht, um Herrn Dr. Kalmancai für die Allgemeinmedizin zu begeistern. Und wer ihn als Patienten kennengelernt hat, hat diese Begeisterung auch schon zu spüren bekommen.

Seine chirurgischen Fähigkeiten und sein Interesse für die Notfallmedizin bringt er tatkräftig in unserer Praxis ein. Im Rahmen seiner Facharztausbildung wird er insgesamt 18 Monate in der Allgemeinmedizin und 18 Monate in der Inneren Medizin in einer Klinik der Umgebung arbeiten, bevor er seine Facharztprüfung ablegen kann.

Danach hoffen wir sehr, dass er Ihnen als Hausarzt in unserer Gemeinschaftspraxis weiter zur Verfügung stehen kann.

Tätigkeit in unserer Praxis: Bis Ende 2017, dann eine Pause von 18 Monaten für die Weiterbildung in der Inneren Medizin. Danach ab Frühjahr 2019 bis zur Rente als Ihr Hausarzt.

Frau Dr. Martina Prielozna

 MG 1085Unsere nächste Ärztin in Weiterbildung

Frau Dr. Prielozna hat drei Jahre im Landkreis Freyung-Grafenau ihre Ausbildung in der Inneren Medizin absolviert und ist auf uns aufmerksam geworden, weil wir einen sehr guten Ruf als Ausbildungspraxis für Allgemeinmedizin haben. Sie möchte im Spätsommer 2017 bei uns ihre zweijährige Weiterbildung zur Fachärztin für Allgemeinmedizin abschließen. Sie könnte sich sehr gut vorstellen, langfristig in unserer Gemeinschaftspraxis zu arbeiten. Da sind Sie als Patienten gefragt: Helfen Sie uns, ihr die Arbeit bei uns mit Ihnen als Patienten so angenehm und attraktiv wie möglich zu machen!

Tätigkeit in unserer Praxis: Möglicherweise durchgehend bis zur Berentung.