• frühling 3
  • frühling
  • forest 682003 1280
  • Frühling 4
  • apple 1209085 1920
  • frühling 2
  • Pfiffige Intelligente Persönliche Ausgezeichnete Medizin

  • Pfiffige Intelligente Persönliche Ausgezeichnete Medizin

  • Pfiffige Intelligente Persönliche Ausgezeichnete Medizin

  • Pfiffige Intelligente Persönliche Ausgezeichnete Medizin

  • Pfiffige Intelligente Persönliche Ausgezeichnete Medizin

  • Pfiffige Intelligente Persönliche Ausgezeichnete Medizin

Hautkrebsfrüherkennung ab 35

Hautkrebs gehört zu den häufigsten Krebserkrankungen in Deutschland. Damit wir dies frühzeitig erkennen können, kommen Sie zu uns zum kostenlosen Hautkrebsscreening. Sie haben als gesetzlich Versicherter alle zwei Jahre einen Anspruch darauf.

So läuft die Untersuchung ab:

1. Gespräch

Es ist für uns als Ärzte wichtig, zu wissen ob bei Ihnen in der Familie schon einmal eine Hautkrebserkrankung aufgetreten ist. In diesem Gespräch sollten Sie uns auch Veränderungen Ihrer Haut, welche Ihnen in der letzten Zeit aufgefallen sind, mitteilen.

2. Untersuchung

Es wird Ihre Haut von Kopf bis Fuss untersucht. Dazu ist es nötig, dass Sie sich nach und nach ganz entkleiden. Da auch die Kopfhaut, das Gesicht und die Nägel genau betrachtet werden, sollten Sie am Untersuchungstag auf Make Up und Nagellack verzichten. Bitte tragen Sie auch keine aufwendigen Frisuren.

3. Beratung

In einem abschließenden Gespräch werden Sie über die Untersuchungsergebenisse informiert. Wurden bei der Untersuchung Auffälligkeiten festgestellt, so werden Sie umgehend zur weiteren Abklärung an einen Hautarzt überwiesen. 

Sollten sich keine Hinweise auf Erkrankungen ergeben haben, so bekommen Sie von uns noch Tipps wie Sie Ihre Haut schützen können.

Die Gesamte Untersuchung dauert ca. 15 Minuten und kann bei uns vor Ort in der Praxis durchgeführt werden.