• frühling 2
  • frühling
  • forest 682003 1280
  • Frühling 4
  • apple 1209085 1920
  • frühling 3
  • Pfiffige Intelligente Persönliche Ausgezeichnete Medizin

  • Pfiffige Intelligente Persönliche Ausgezeichnete Medizin

  • Pfiffige Intelligente Persönliche Ausgezeichnete Medizin

  • Pfiffige Intelligente Persönliche Ausgezeichnete Medizin

  • Pfiffige Intelligente Persönliche Ausgezeichnete Medizin

  • Pfiffige Intelligente Persönliche Ausgezeichnete Medizin

Blockpraktikum Allgemeinmedizin

Zwei Wochen in einer Hausarztpraxis reichen sicher nicht, um Ihnen alle Feinheiten der Allgemeinmedizin vermitteln zu können. Aber sie sind perfekt, um Ihnen als Studierenden einen Eindruck von den Aufgaben, den Möglichkeiten aber auch den Schwierigkeiten der medizinischen Primärversorgung zu vermitteln.

Patientenversorgung erlebbar machen

Wir ermöglichen es Ihnen, mit Ihrem aktuellen Wissen und Können Patienten in unserer Praxis unter kontinuierlicher Supervision zu betreuen. Sie sehen akut und chronisch Kranke aller Altersstufen. Auch in die Langzeitbetreuung unserer Patienten werden Sie aktiv eingebunden.

Am Ende Ihrer zwei Wochen werden wir Ihnen vermittelt haben, welche Anforderungen an die  Betreuung von Patienten in der Primärversorgung gestellt werden und wie man richtig Freude daran haben kann, diese hohen Erwartungen als Ärzte und Praxisteam auch zu erfüllen.

Freuen Sie sich auf die Zeit bei uns. Wir freuen uns schon auf Sie!

COM_BOOKINGCALENDARFORJOOMLA_NAVIGATION_PREV_LINK
  M D M D F S S
26      1 2
27 3 4 5 6 7 8 9
28 10 11 12 13 14 15 16
29 17 18 19 20 21 22 23
30 24 25 26 27 28 29 30
31 31       
August 2017
  M D M D F S S
31  1 2 3 4 5 6
32 7 8 9 10 11 12 13
33 14 15 16 17 18 19 20
34 21 22 23 24 25 26 27
35 28 29 30 31    
COM_BOOKINGCALENDARFORJOOMLA_NAVIGATION_NEXT_LINK September 2017
  M D M D F S S
35     1 2 3
36 4 5 6 7 8 9 10
37 11 12 13 14 15 16 17
38 18 19 20 21 22 23 24
39 25 26 27 28 29 30  
  Belegt
  Frei
  Wir haben noch eine freie Stelle anzubieten

Erfahrungsbericht einer Studentin:

"Blockpraktikum Allgemeinmedizin: Was sollen zwei Wochen schon bringen? Mir persönlich haben diese zwei Wochen mehr gebracht, als die meisten meiner längeren Praktika. Man ist fernab vom Unileben und der Uniklinik und erlebt, wie die Arbeit als Hausarzt auf dem Land sein kann. Die Praxis ist so gut organisiert wie ein professionelles kleines Unternehmen, dennoch sind die Patienten noch Patienten und keine „Kunden“. Als Student wird man durchweg positiv aufgenommen und darf selbstständig Patienten anamnestizieren und untersuchen. Später stellt man diese Patienten dann dem Arzt vor und bespricht gemeinsam die Therapie, auch die Untersuchung wird nochmals wiederholt. So bekommt man einerseits Übung im Vorstellen von Patienten und kann andererseits das eigene Vorgehen nochmals mit dem eines erfahrenen Arztes vergleichen. Ich konnte während meiner Zeit zudem einen guten Einblick in das Weiterbildungskonzept der Praxis mitnehmen. Egal ob man Hausarzt werden will oder nicht - man erhält hier einen intensiven Eindruck, von dem man lange profitieren wird. Nicht zu vergessen ist auch die schöne kleine Wohnung auf dem Kirchberg, die man während des Praktikums zur Verfügung gestellt bekommt."